Kategorie: Fundstücke

Wie Egypt zu Nile Land wird

Wenn Achim neue Beiträge für das Song-ABC schreibt, geht die Suche nach passenden Bildern los. Im Fall von Kates Song Night Scented Stock findet man da nur wenig bis gar nichts, kann aber durchaus auf ganz unerwartete Kuriositäten stoßen: etwa die Never for Ever-Kassetten eines Labels namens Mona Lisa. Veröffentlicht wurden gleich zwei Kassetten in …

Weiterlesen

On Top Of That Hill

Man fühlt sich fast ins Jahr 1985 versetzt, fast so, als würde man Running Up That Hill zum ersten mal hören. Verstärkt wird dieses Gefühl noch dank „Max“, eine der Hauptdarstellerinnen der Netflix-Serie Stranger Things, die diesen Song in Staffel 4 ständig auf ihrem Walkman spielt. Wie clever dieser Song in bestimmten Schlüsselszenen der Serie …

Weiterlesen

Eine Video-Party anno 1986

Am 10. November 1986 wurde Kates Best of-Album The Whole Story veröffentlicht. Das war an einem Montag. Am Tag zuvor, also dem Sonntag, 9. November 1986, gab es eine Premiere ganz anderer Art. Der Kate Bush-Fanclub hatte offenbar in Zusammenarbeit mit Homeground zu einer Video-Party eingeladen. Gezeigt wurden Videos von Kate aus der Zeit zwischen …

Weiterlesen

Blackbirds sing at dusk…

Zwei Dinge gehören bei mir auf Reisen immer in den Koffer: der Fish People-Hoodie und das Nocturn-T-Shirt, beides von der Before the dawn-Tour. Den Hoodie habe ich beim Konzert in London erstanden, das T-Shirt später über den Shop erworben, weil ich anfangs nicht realisiert hatte, dass die abgebildeten Vogelflügel die Songlyrics zu Nocturn beinhalten. Für …

Weiterlesen

Klingende Postkaten mit Kate

Inzwischen sind sie ziemlich rar geworden: die Klangpostkarten aus Polen. In den früheren Ostblockländern waren sie ziemlich weit verbreitet, produziert wurden sie insbesondere in Polen und Ungarn. Die Postkarten waren oft mit einer Plastikschicht mit Rille überzogen und konnten so auf dem Plattenspieler abgespielt werden. Ein Song passte so auf eine Postkarte, die auf der …

Weiterlesen

Zeitreise: Autogrammstunde mit Kate

Die Chancen, sein Idol Kate Bush zu treffen, sind rar gesät. Paul Welbourne, der seit 1990 der Liebe wegen in Deutschland lebt, hatte 1983 eine der seltenen Gelegenheiten. Paul arbeitete damals in der Plattenabteilung von WH Smith am Holborn Circus in London. Ein Kaufhaus, das früher hauptsächlich Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, Schreibwaren und Schallplatten verkaufte. „Damals …

Weiterlesen

Neu in der Sammlung: Promo-Sampler von 2005

Wenn man im Urlaub Zeit hat, fängt man an zu stöbern. Den Kate-Sampler von 2005 wollte ich gefühlt schon Ewigkeiten haben, immerhin kündigte er 2005 etwas Besonderes an: die Rückkehr von Kate nach zwölf Jahren musikalischer Pause – und das mit dem beeindruckendem Doppelalbum Aerial. Und weil’s dann eben zwölf Jahre her war, dass Kate …

Weiterlesen

Neu in der Sammlung: Die Hounds of Love 10 Inch

Drei Vinylplatten hat Kate zu den Record Store Days zwischen 2011 und 2013 veröffentlicht – eine schöner als die andere. 2013 gab es den 2012er-Remix von Running Up That Hill mit der B-Seite Walk Straight Down The Middle mit FishPeople-Motiven von Director’s Cut auf schwarzem Vinyl. Besonderer Clou: Das achtfache Motiv zu RUTH erzeugt beim …

Weiterlesen

Unbekannte Alternativ-Version zu Kates Donovan-Cover

Von Kates Donovan-Cover Lord of the Reedy River gibt es offenbar eine nie veröffentlichte Alternativ-Version. Kate hatte den Song 1981 als B-Seite für die Single Sat in your Lap in den Abbey Road Studios aufgenommen. Bei Ebay UK wird nun eine Acetat-Single mit einer bisher unveröffentlichten Version des Covers angeboten. „Diese signifikant andere Version existiert …

Weiterlesen

Vor 40 Jahren: Aufnahmen zu Lionheart in Nizza

Mit einem entzückenden Tweet haben die Macher der Seite zum früheren Super Bear Studio in Berre les Alpes in der Nähe von Nizza an Kate Bush erinnert. Kate hatte ihr Album „Lionheart“ zwischen Juli und September 1978 an der Cote d’Azur eingespielt. Das Studio, gegründet von Damon Metrebian, hatte am 1. November 1977 seine Türen …

Weiterlesen

Inspiriert von der Klangfarbe der Musik

Immer wieder stößt man im Netz auf täuschend echte Plattencover, die so nie veröffentlicht wurden. Selten sind es Auftragsarbeiten, öfter hingegen Arbeiten von Studenten, die im Bereich Design arbeiten und sich der Neugestaltung eines Plattencovers als Projektarbeit annehmen. Wie so etwas aussehen kann, ist hier und hier schon in zwei Beispielen zum Hounds of Love-Cover …

Weiterlesen

Toys that go Pop – handgemachte PopArt Deko

Ein Interview mit Designer Sean Bright von Beate Meiswinkel Na, wisst Ihr schon, was Ihr dieses Jahr zu Weihnachten verschenkt? Wie wäre es denn mit einem bunten David Bowie-Hampelmann oder trendigen Twin Peaks-Filzfiguren, die man auf einem Klettbrett (das rote Zimmer) selbst in Szene setzen kann? Einem Bob Dylan-Memoboard für den Kühlschrank, einem Roxy Music- …

Weiterlesen

TWW in drei Formaten

Kates Box-Set This Woman’s Work (Anthology 1978-1990) ist bei Fans heiß begehrt – vor allem natürlich wegen der zwei Bonus-CDs, auf der rare B-Seiten, Remixe und Live-Aufnahmen veröffentlicht wurden. Dass man gleichzeitig acht CDs erwerben musste, die man als Fan eh schon hatte, wurde dabei in Kauf genommen; schließlich gab es die Bonus-CDs sonst nirgendwo. …

Weiterlesen

Zwei Lithographien neu in der Sammlung

Gleich zwei rare Sammlerstücke habe ich kürzlich bei ebay erwerben können – vollkommen ungeplant. Links auf dem Foto die Collector’s Edition von Rubberband Girl, verpackt in schwarzem Karton mit roter Schleife samt dazugehöriger Single CD und der signierten und nummerierten Lithographie. Erschienen in einer Auflage von 1000 Stück. Rechts die Collector’s Edition von Rocket Man …

Weiterlesen

Kate en miniature – LPs im Puppenstubenformat

Als Kate Bush-Fan und Sammler freut man sich nicht nur über seltene Alben, Promos oder limitierte Editionen. Es sind vor allem eher ungewöhnliche Stücke, die der eigenen Sammlung das gewisse Etwas verleihen. Häufig werden solche Spezialitäten von talentierten Bastlern und Heimwerkern hergestellt. Ob Kate-inspirierte Stickvorlagen, hübscher Schmuck mit integrierten „Before the Dawn“-Konfetti-Schnipseln oder ein besonderes …

Weiterlesen