Kategorie: News

1500 x HOL in buntem Vinyl bei HMV

Kates Album „Hounds Of Love“ ist heute in einer Sonderauflage von 1500 Exemplaren in England bei HMV erschienen. HMV („His Masters Voice“) ist ursprünglich ein Plattenlabel und entstand aus dem von Emil Berliner gegründeten Label Gramophone Company, zu der auch die Deutsche Grammophon Gesellschaft gehörte. Berliner gilt als Erfinder der Schallplatte. Ab 1931 gehörte HMV …

Weiterlesen

Am 17. Juli wird wieder getanzt. Auch in Berlin und München.

Nachdem der Wuthering Heights Day 2020 weitestgehend ausfallen musste, soll in diesem Jahr wieder gefeiert werden – online und da, wo es möglich ist, auch vor Ort. Als besondere Überraschung wird erstmals neben Berlin auch in München ein Event zum Most Wuthering Heights Day Ever organisiert. Termin ist in diesem Jahr der 17. Juli. Wie …

Weiterlesen

Mammut-Projekt: Alle Songs von Kate covern!

Von Eberhard Gill Als eingefleischter Kate Bush-Fan bin ich ständig auf der Suche nach Neuem. Und da sich Kate mit einem neuen Album, wie so oft, rar macht, suche ich die Reflektion ihres Werkes in den Augen und Ohren anderer. Dabei durchforste ich ab und an Youtube nach neuen Kommentaren und Covern und komme mir …

Weiterlesen

Neuer Hinweis von Big Boi zu Song mit Kate

Im Juli 2020 war es, als der US-Rapper Big Boi in einem Interview eine Andeutung gemacht hat, dass er mit Kate zusammenarbeite. Nun gibt es auf seiner Twitter-Seite einen neuen Hinweis. Gleich mehrere Fans hatten nachgefragt, was aus der musikalischen Zusammenarbeit geworden ist. In einem Fall hat Big Boi mit einem Smiley reagiert, bei dem …

Weiterlesen

Kate ziert den Rolling Stone

Mit gleich zwei Covern präsentiert sich die deutsche Ausgabe des Rolling Stone auf dem Juni-Heft: Neben Peter Gabriel schmückt Kate den Titel – beide passend zum Thema „Das große 80er Special“. „Oben auf dem Hügel“ ist der Beitrag von Jens Balzer zu Kate überschrieben, der mit der Frage „Ist Hounds Of Love vielleicht das wichtigste …

Weiterlesen

Cloudbusting als gezeichneter Roman

Manche Projekte brauchen ihre Zeit. Im Februar 2016 hat Helen Dearnley von der Idee erzählt, ihre Version von Cloudbusting als Graphic Novel nur in Bildern ganz ohne Worte neu zu erzählen. Damals hatte Helen ihr Buch zur Hälfte fertig, sammelte Spendengelder und war überzeugt, dass sie das Projekt innerhalb eines Jahres umsetzen könnte. Aus einem …

Weiterlesen

Signiertes Vinyl zu ersteigern

Kate hat für den Verein Cabaret VS Cancer mehrere handsignierte Schallplatten gestiftet, die noch bis zum 25. April bei einer Auktion versteigert werden. Der Wohltätigkeitsverein unterstützt Familien, die von Krebs betroffen sind, insbesondere Kinder, die nahe Angehörige verloren haben. Mit der Auktion will der Verein nun Spendengelder einsammeln. Kurator der Aktion ist Dave Cross, vom …

Weiterlesen

Neue Lithografien im offiziellen Shop

Das Web-Team von katebush.com hat in den letzten Tagen den Internetauftritt von Kate überarbeitet und optisch sowohl etwas verändert, wie auch für mobile Geräte optimiert. Unabhängig davon werden im Shop von Kate neue Lithografien der Remaster angeboten. Wie gewohnt sind die Lithografien auf säurefreiem, schweren Papier gedruckt, bei allen quadratischen Formaten mit einem zehn Zentimeter …

Weiterlesen

Kate schmückt den Mojo-Titel im Mai

Kate wird die Mai-Ausgabe des Mojo-Magazins schmücken. Anlass ist der 40. Geburtstag des Songs Sat In Your Lap vom Album The Dreaming – „the song that changed everything“, wie Mojo schreibt. Die Cover-Story besteht zum Hauptteil wohl aus einem Inteview mit Kate von 1989 zur Veröffentlichung des Albums The Sensual World. Das Interview soll damals …

Weiterlesen

Drei neue Bücher über Kates Songs

Gleich drei neue Kate-Bücher erscheinen in diesen Tagen. In dem Buch „On Track: Kate Bush – Every Album, Every Song“ widmet sich Bill Thomas auf 176 Seiten Kates Werk von The Kick Inside bis Before The Dawn, inklusive aller B-Seiten und raren Aufnahmen. Alben und Songs werden in kurzen Texten vorgestellt. Das Buch wird als …

Weiterlesen

Trevor Leighton öffnet sein Archiv

Der englische Fotograf Trevor Leighton hat in den letzten Wochen gleich zwei bisher unbekannte Bilder mit Kate aus den Aerial-Fotosessions aus dem Jahr 2005 veröffentlicht. Leighton hat zuletzt die Bilder für die Ankündigung der Before the dawn-Konzerte beigesteuert, war aber auch an Cover und Booklet des Album 50 Words for Snow beteiligt, während die Bilder …

Weiterlesen

Neues Mojo-Heft: 132 Seiten über Kate

Im Rahmen ihrer The Collectors’ Series hat das englische Mojo-Magazin zum 1. Oktober ein neues Heft veröffentlicht: : KATE BUSH DIRECTOR’S CUT 1958-2020. Das 132-seitige Magazin basiert auf Mojos vielen exklusiven Interviews mit der Sängerin im Laufe der Jahre sowie einer Fülle von Archivfeatures und seltenen Bildern. Zudem wird Kates bemerkenswerte Geschichte aus ihren Tagen …

Weiterlesen

I Wanna Be Kate: Sieben neue Songs

Das 1998er Album „I Wanna Be Kate: The Songs Of Kate Bush“ ist neu aufgelegt worden. 17 Musiker und Bands vorwiegend aus Chicago haben damals 17 Songs von Kate gecovert und auf sehr unterschiedliche Art und Weise interpretiert. „I Wanna Be Kate“ war das erste Tribute Album und fiel vor allem zeitlich in die lange …

Weiterlesen

Neues Album: Waterboys covern Kate

Mike Scott von den Waterboys hat Kates Song Why Should I Love You? neu eingespielt. Kate hatte den Song im Original mit Prince eingesungen und 1993 auf ihrem Album The Red Shoes veröffentlicht. Die Version von den Waterboys findet sich auf dem Album Good Luck, Seeker wieder, das am heutigen 21. August veröffentlicht wotrden ist. …

Weiterlesen

The Other Sides im Fünferpack

Bei Ebay in Frankreich hat ein Verkäufer vermeintliche Mini-LP CD-Promos des Albums „The Other Sides“ angeboten. Die CDs sehen täuschend echt aus, dürften aber eher Bootlegs sein. Im Original besteht „The Other Sides“ aus einer CD mit fünf 12“ Mixen, den zwei CDs „The Other Side 1“ und „The Other Side 2“ mit je zehn …

Weiterlesen