Dezember 2018 archive

Show a little devotion: Andreas

Kate-Fans sind treu, hingebungsvoll, geduldig und vor allem in die Musik von Kate verliebt. Im Kate-Fragebogen “Show a little devotion” gibt es für Kate-Fans immer die selben zwölf Fragen… mit den unterschiedlichsten Antworten…heute von Andreas: Mit welchem Kate-Song wachst du am liebsten morgens auf? Entweder „Prologue“ und/oder „An Architect’s dream“ und zur Abwechslung auch die …

Continue reading

85 Songs und ein Autogramm

Es wird einen Ehrenplatz bekommen: Das von Kate handsignierte Buch How to be invisible, das als Sonderedition in einer Auflage von 500 Stück erschienen ist, und das ich nur mit richtig viel Glück ergattert habe, ist endlich eingetroffen. Nummer 27 von 500. Dazu gibt es einen etwa 20 mal 27 Zentimeter großen Druck in goldener …

Continue reading

Der PopUp-Shop geht online

Der auf fünf Tage beschränkte PopUp-Shop in London zugunsten der Obdachlosenhilfe geht online!  Auf Kates Webseite heißt es dazu: „We have had an overwhelming response to the pop-up shop. Thank you so much for all your incredible support. It’s been an exciting experience!  We’ve had a great number of people asking for the opportunity to …

Continue reading

PopUp-Shop hat heute geöffnet

Der Londoner Kate Bush PopUp-Shop hat heute für fünf Tage seine Pforten geöffnet. Neben den Remastered CDs und LPs und dem neuen Buch How To Be Invisible gibt es exklusive T-Shirts, Kaffeetassen, Poster, die Karten-Serie mit Motiven von 50 Words For Snow bis hin zu einem Set aus Untersetzern mit  dem Remastered-Motiv und Weihnachtskugeln mit …

Continue reading