Monatliches Archiv: August 2015

Aug 30 2015

Songs von Kate als Wiegenlieder

Ein recht clevere Geschäftsidee hat man bei der amerikanischen Roma Music Group entwickelt: bekannte Lieder aller Genres in Wiegenlieder (Lullabys) zu verwandeln. Und das erfreut sich offenbar großer Beliebtheit nicht nur bei Eltern. Die Vielfalt des Angebotes ist verblüffend und reicht von Pop, Rock, Soundtracks und Country, Alternative, Metal bis zu New Wave, Indie und …

Weiter lesen »

Aug 26 2015

Ein Jahr nach Before the dawn…

Selbst ein Jahr nach dem Auftakt von Kates Konzerten im Hammersmith-Apollo fällt es mir immer noch schwer, alle Emotionen dieses außergewöhnlichen Konzertes einzusortieren, geschweige denn ein Highlight des Abends zu benennen. Klar, da war diese unglaublich furiose Version von King Of The Mountain, die zum Orkan anschwoll, um zu The Ninth Wave überzuleiten. Aber da …

Weiter lesen »

Aug 21 2015

30 Jahre HOL: Von Chicago nach London

Wenn am 16. September Kates Album Hounds of Love 30 Jahre alt wird, geht das natürlich nicht ganz unbemerkt über die Bühne. Den Aufschlag macht am 10. September die Chicagoer Kulturkneipe „The Wistler“. Die jährliche Tribute-Night für Kate steht in diesem Jahr unter dem Motto: Thunder in Our Hearts: A Tribute to Kate Bush. Wie …

Weiter lesen »

Aug 16 2015

Das Song-ABC: King of the Mountain

Wie eine Leuchtrakete des damals bevorstehenden Albums „Aerial“ stieg dieser Song nach Jahren der Stille auf und bescherte Kate Bush den größten Erfolg in den Singlecharts seit Jahren. Der Song ist in seiner Grundstruktur aus Strophe, Chorus und kontinuierlicher Steigerung eingängig und war daher für eine Single eine gute Wahl. Es fällt aber auf, dass …

Weiter lesen »

Aug 14 2015

Thomson und Dry heizen Gerüchte an

Graeme Thomson, Autor der Kate-Biografie „Under the ivy“, hat mit einem Tweet die Gerüchte um die Veröffentlichung der DVD zu den Before the dawn-Livekonzerten angeheizt. In seinem Tweet schreibt er, dass er ein „schwaches murmeln“ von einem späten Herbst-Termin höre, an dem DVD und CD veröffentlicht werden sollen. Thomson gilt als gut vernetzt. Etwas verwirrend …

Weiter lesen »

Aug 12 2015

Der (…) rote Knopf

Jazz-Schlagzeuger Peter Erskine, der viele Jahre für die Gruppe Weather Report getrommelt hat, beschreibt in seinem Buch „No Beethoven“ rückblickend auch die Zusammenarbeit mit Kate anlässlich der Aufnahmen zum 2005er Album Aerial. „Sie hat bei uns zuhause angerufen und sich erst ein bisschen mit meiner Frau unterhalten“, erzählt Erskine, dem im Laufe des Telefonats erst …

Weiter lesen »

Aug 08 2015

Das Song-ABC: Army Dreamers

Dieser Song vom Album „Never for ever“ ist einer der großen englischen Antikriegssongs, getarnt als Top20-Hit [1]. Lieder als politische Kommentare haben oft ein Manko – sie erheben den Zeigefinger, sind belehrend. Ich achte die gute Absicht, höre es mir aber nicht sehr gern an. Wie schreibt und komponiert man so etwas, ohne dass es …

Weiter lesen »

Aug 04 2015

Tourbuch: A Sky Of Honey (II)

Von Beate Meiswinkel „Ich hatte mit einer Puppenspielerin darüber gesprochen, wie viele Leute wir benötigen würden, um die Puppe zu spielen, und sie hatte drei empfohlen, um die Details von Bewegung und Ausdruck erreichen zu können.“ Dieser Vorschlag weckte Befürchtungen, es würde wirken, als werde die Puppe ausgeraubt, während sie von drei eifrig hantierenden Puppenspielern …

Weiter lesen »