Tag: Wuthering Heights

Let me in-a-your window: Ein Ausflug in das Reich von Wuthering Heights

Heathcliff, it’s me, Cathy, I’ve come home. I’m so cold, let me in-a-your window. Wenn Kate diese Zeile im Song „Wuthering Heights“ singt, ist klar, was gemeint ist: Der Geist von Cathy ist nach Hause zurückgekehrt – sie bittet Heathcliff, der inzwischen auf dem Gutshof „Wuthering Heights“ lebt, um Einlass. Schon die Geschichte von „Wuthering …

Continue reading

Kate beteiligt sich an Kunst-Projekt für Emily Brontë

  Im Rahmen der Feiern zum 200. Geburtstag von Emily Brontë wird sich Kate Bush an einem besonderen Kunst-Projekt beteiligen, das der Schriftsteller und Brontë-Experte Michael Stewart bereits 2013 angeregt hatte. Im Rahmen des Bradford Literatur Festivals werden zwischen dem Geburtsort der Brontë-Schwestern in Thornton und dem Pfarrhaus der Eltern in Haworth insgesamt vier Steine …

Continue reading

O Heathcliff, Where Art Thou?

Von Beate Meiswinkel Der englische Schriftsteller Michael Stewart erzählt in seinem Roman „Ill Will“ die unbekannte Geschichte des mysteriös-suspekten Antihelden aus Emily Brontës „Wuthering Heights“ „Jetzt wäre es unter meiner Würde, Heathcliff zu heiraten.“ Diese aus dem Zusammenhang gerissenen und nur für das Ohr ihrer Vertrauten Nelly bestimmten Worten sind es, die ihren Liebsten von …

Continue reading

Vor 40 Jahren: Die Ost-Jugend mit Kate

Sich in eine Stimme zu verlieben –  genau das ist mir vor 40 Jahren passiert, als ich ,Wuthering Hights‘ zum ersten Mal hörte. Geboren und aufgewachsen in der DDR, war es nahezu völlig unmöglich, die neuesten Songs zeitgleich zu empfangen, wenn man den ostdeutschen Rundfunk verfolgte. Und so hörten wir heimlich Radiostationen aus dem ,nichtsozialistischen …

Continue reading

Neue Tributeshow in England

In England startet am 25. April eine neue Kate Bush-Tributeshow mit 24 Live-Terminen. Unter dem Titel „Wuthering Heights – The Music of Kate Bush“ gehen Sängerin Rachel Sinnetta und ihre Rubber Band auf Tour und wollen Songs aus allen Alben von The Kick Inside bis Aerial spielen. Rachel ist ausgebildete Sängerin und Gesangslehrerin, hat unter …

Continue reading

40 Jahre Wuthering Heights

Heute auf den Tag genau vor 40 Jahren am 20. Januar 1978 veröffentlichte EMI in England die Single „Wuthering Heights“. Eingespielt wurde der Song mit Musikern der Gruppe „Pilot“ von „Alans Parsons Project“, unter der Regie von Produzent Andrew Powell. Das Debut-Album „The Kick Inside“ folgte im Februar. Kate hatte sich bei der Single-Auswahl gegen …

Continue reading

„Diese Frau ist der Hammer!“

Mrs. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love Kate Bush Von Eberhard Gill Ich bin ein Spätzünder. Jedenfalls, was Kate Bush angeht. Kate Bush? War das nicht die mit Babooshka? Diesem peinlichen Song, in dem eine zornige Frau mit schriller Stimme irgendein Glas zerdeppert? Nein, dazu darf man sich keinesfalls bekennen, das …

Continue reading

Neuauflage für den Wuthering Heights-Day

Der „The Most Wuthering Heights-Day“ wird in diesem Jahr am 15. Juli eine Neuauflage erleben. Bisher haben sich elf Städte angemeldet, Berlin ist auch wieder mit dabei. 2016 hatte die in Berlin lebenden Australierin Samantha Wareing den Event ursprünglich nur für Berlin geplant. Ihr Facebook-Aufruf, das bekannte Video von Kate nachzutanzen, entwickelte dann eine ungeahnte …

Continue reading

Original-Polaroids von Mankowitz

Rechtzeitig vor Weihnachten bietet die Londoner Snap-Gallery nochmal eine kleine Auswahl von Original-Polaroids von Gered Mankowitz an. Die Aufnahmen sind alle bei insgesamt vier Fotoshoots in 1978 und 1979 entstanden und von Mankowitz handsigniert und werden fertig gerahmt geliefert. Die Fotos sind etwa 6 x 6 cm groß, der Rahmen 20 x 21 cm. 20 …

Continue reading

Tausende eröffnen den Wuthering Heights-Tag

Der Auftakt zum „Most Wuthering Heights Day Ever“ ist gemacht: Mehrere Tausend Menschen haben in Australien und Neuseeland bei Veranstaltungen in elf Städten Kates bekannte Video-Choreografie zu ihrem Song Wuthering Heights nachgetanzt – natürlich in roten Kleidern. Allein in Melbourne sollen nach Angaben der Veranstalter mehr als 2000 Menschen teilgenommen haben. Weiter geht es heute …

Continue reading

Geisterstunde auf der Sturmhöhe

Von Beate Meiswinkel Von wegen wildromantisches Yorkshire… der Wind heult, der Regen peitscht, es ist stockdunkel, und wie üblich ist es kalt hier auf dem Hochmoor. Saukalt. Nicht, dass man als Geist etwas spüren könnte; unerfreulicherweise kann man sich aber erinnern. Meine sterbliche Hülle hat es in ihrem Sarg wenigstens relativ trocken. Mein Geist allerdings …

Continue reading

„Neue Türen aufgestoßen“

Ein Tattoo sollte es ursprünglich werden. Auf dem Arm von Jen Storer. Jen liebt die Textzeile „Two steps on the water“ aus dem Song Hounds of Love. Sie sei in diese Worte regelrecht vernarrt, schreibt sie: „Wie kann es sein, dass ein paar Worte einen so zum Rotieren bringen können? Es ist die Poesie, nehme …

Continue reading

Noch 20 Tage bis zum Tanz-Event

Der Countdown läuft: 20 Tage sind es noch bis zum „Most Wuthering Heights Day Ever“ am 16. Juli. In 22 Städten rund um den Globus werden Kate-Fans im roten Kleid die Choreographie aus dem Video zu Kates erster Single nachtanzen. Und das fast überall als Massenevent. Fast 15.000 Menschen haben sich auf den entsprechenden Facebook-Seiten, …

Continue reading

Wuthering Heights Day: 13 Städte, 3 Kontinente

Der von Samantha Wareing zum 16. Juli 2016 ursprünglich nur für Berlin geplante Wuthering Heights-Day mausert sich zum weltweiten Event. Wie schon vor drei Jahren in Brighton soll an diesem Tag möglichst originalgetreu das Video der Red Dress-Version von Wuthering Heights dargestellt werden. In Brighton hatten sich damals rund 300 Personen ins rote Kleid gezwängt …

Continue reading

Das Song-ABC: Wuthering Heights

„Wuthering Heights“ – ein Donnerschlag von einem Lied. „Wuthering Heights“ – der Raketenstart für die Karriere von Kate Bush. Was soll ich über ein Lied schreiben, das etwas so Besonderes ist? Die sachliche Annäherung fällt schwer, wenn etwas so in eine Aura von Größe eingehüllt ist. Aber man muss ja nicht immer nur sachlich sein. …

Continue reading