Schlagwort: Aerial

Wie ordnet man Kates Musik ein?

Es ist so weit: 35 Jahre nach ihrer ersten und einzigen Tournee wird Kate Bush heute Abend erstmals wieder ein eigenes Konzert geben. Alle 22 Konzerte sind seit Monaten ausverkauft – die Party kann beginnen. Vieleicht ist das genau der passende Moment, zu versuchen, Kates Musik einzuordnen – abseits der üblichen biographischen Angaben. Die Anfänge …

Weiterlesen

Aerial als Geldanlage

Die Preise für Kates 2005er Comeback-Album Aerial auf Vinyl explodieren derzeit offenbar. Den Vogel hat jetzt ein Anbieter bei Amazon Deutschland abgeschossen, der die Doppel-LP für satte 799 Euro anbietet – zuzüglich Porto natürlich. Die Vinyl-Version des Albums wird schon seit Jahren deutlich über dem damaligen Einkaufspreis zwischen 20 und 25 Euro angeboten. Das hat …

Weiterlesen

…with no problems…

Irgendwie hängt das Herz dann doch am Vinyl. Keine Ahnung, wie lange es her ist, dass sich bei mir der Plattenteller drehte. 20 Jahre bestimmt. Eher wohl 25 Jahre. Denn die ersten beiden CDs die ich mir gekauft habe waren „The Sensual World“ von Kate Bush und „The Seeds of Love“ von Tears for Fears. …

Weiterlesen

„…so sehr vermisst“

Aus Anlass des Comebacks von David Bowie sinniert die englische Zeitschrift “The Scotsman” heute über die „greatest comebacks in music“ – und natürlich auch die unnötigsten. Bush, so schreibt „The Scotsman“, trat mit „Aerial“ zurück ins Scheinwerferlicht – „einem Album, dessen faszinierende Qualitäten als Erinnerung daran dienten, warum man sie so sehr vermisst hat“. Im …

Weiterlesen