Tag: London

„Visuell und akustisch atemberaubend“

Von Frank Schmitz Nun hat mich Kate also das zweite Mal dazu gebracht nach London zu Reisen. Das erste Mal ist jetzt 20 Jahre her und war von der bangen Hoffnung getragen, dass sich Kate bei einer Fan-Convention in London zeigen würde. Sie erschien damals auch für wenige Minuten, sprach zu uns und verschwand wieder, …

Continue reading

Eventim bestätigt Filmaufnahmen für eine DVD!

Gute Neuigkeiten: Eventim hat Filmaufnahmen für eine DVD von den Konzerten bestätigt. Die Aufnahmen sollen bei den Konzerten am 16. und 17. September erfolgen. Wie Mitglieder des englischen Forums berichten, sind sie von Eventim darüber informiert worden, dass sie wegen einer „kurzfristigen Entscheidung zu Filmaufnahmen für eine DVD-Veröffentlichung“ einen anderen Sitzplatz erhalten müssten. Die entsprechenden …

Continue reading

Aufmarsch der Promis im Hammersmith Apollo

Ein Drittel der Konzerte ist durch und die Liste der Promis, die sich für Kate in die Warteschlange einreihen, wird immer länger. Beim Auftaktkonzert wurden unter anderem Dave Gilmour, Lily Allen, Marc Almond und Holly Johnson (Frankie goes to Hollywood) gesichtet. Björk ließ sich später blicken und wurde von einem Fan prompt auf einem Foto …

Continue reading

Shopping-Tour mit Kate

Jacke, T-Shirts, Tourbook, Kaffeetasse, Anstecknadeln, Poster, Drucke – für den Kate-Fan gibts am Merchandising-Stand bei den Konzerten alles, was das Sammlerherz begehrt. Während das Tourbook mit 15 Pfund durchaus günstig ist, sind die Preise für T-Shirts oder Jacke schon etwas heftiger. 60 Pfund muss man für die Kapuzenjacke hinlegen, T-Shirts kosten immerhin 25 Pfund. Zu …

Continue reading

„Es gibt keine adäquate Reaktion, nur das Staunen bleibt“

Von Werner Huemer Freitag, 29. August 2014, Eventim Apollo, Hammersmith, London. Das „Warten auf Kate“ endet um 19.45 Uhr. Pünktlich und unspektakulär marschieren sieben Musiker auf die Bühne und greifen nach ihren Instrumenten. Applaus tost auf. Dann, barfuß (oder jedenfalls schuhlos), langhaarig, in einem dunklen Mantel, Kate Bush selbst. Der Applaus wächst zum Orkan an. …

Continue reading

„Stimmlich nah am Original“

Von Martina Schuch Es ist genau eine Woche her, das große Ereignis. Am 27. September war ich mit meinem Lebensgefährten auf dem Kate Bush-Konzert. Am Dienstag sind wir nach London geflogen und im Alice Hotel abgestiegen, dieses Hotel in Hammersmith ist vom Hammersmith Apollo ca. 5 Minuten entfernt (zu Fuß). Zuerst sind wir natürlich zu …

Continue reading

Have you ever seen a picture of Jesus laughing?

Um punkt 16 Uhr öffnen die Tore zum Ticketschalter. Und kurz drauf halte ich den addressierten Umschlag mit dem Ticket in der Hand. Endlich. Zwei Ehrenrunden um die Kirche, zurück ins Hotel, frisch machen und kurz drauf ab zum „Picknick“. Lecker. Sehr lecker. Aber ein zweites Ticket oder ein zweites Konzert wäre mir deutlich lieber …

Continue reading

Irgendwo in der Tiefe gibt es ein Licht…

Pilotenstreik, Vulkanausbruch, Terrorwarnung – alles Peanuts. Richtig spannend wird es erst am Checkin-Schalter. Einchecken nicht möglich, die Systeme funktionieren nicht. Leichte Nervosität, zumal die auch fünf Minuten später noch nicht funktionieren. „Haben Sie schon eingescheckt?“ Was für ne blöde Frage, warum steh ich denn vor dem Schalter?? „Dann haben Sie noch keinen Sitzplatz!?“ Doch, habe …

Continue reading

Something good is going to happen…

Es sind nur noch wenige Stunden bis zum Flieger. Ich hab den Piloten-Streik meiner Fluggesellschaft überstanden. Der war gestern. Die beste Garantie dafür, dass ich heute nach London komme. Gestern morgen auf dem Weg zur Arbeit dann die Meldung über den Vulkan Bárdabunga auf Island. Der ist ausgebrochen. Kann ich grad überhaupt nicht gebrauchen. Immerhin …

Continue reading

„Gänsehaut am ganzen Körper“

  Von Michael Haskamp Als ich gegen 18.30 Uhr Ortszeit am Hammersmith Apollo angekommen bin, hatte der Regen gerade aufgehört. Die Kulisse war beeindruckend: „Before The Dawn“ stand in großen roten Buchstaben quer über den Eingang angeschlagen, direkt daneben „Sold Out“. Vor dem Theater einige tausend Menschen, hunderte von Kamerateams und zwischendrin Lily Allen und …

Continue reading

„UNFASSBAR gut!“

Konzertbesucher, die zu Tränen gerührt sind, Kritiker, die Kates Auftritt überschwänlich loben und eine Show, die – wie es Kate-Fan Michael Haskamp gestern live vom Konzert in der Pause aus London auf der Facebook-Seite von morningfog.de postete – UNFASSBAR gut ist. Die hohen Erwartungen, die nicht nur die Fans nach 35 Jahren Abwesenheit von der …

Continue reading

Die ersten Berichte vom Konzert

[warning]Spoiler[/warning] Noch während das Konzert läuft, gibt es die ersten Berichte, was Teil der Show ist – und die haben es in sich.

Wie ordnet man Kates Musik ein?

Es ist so weit: 35 Jahre nach ihrer ersten und einzigen Tournee wird Kate Bush heute Abend erstmals wieder ein eigenes Konzert geben. Alle 22 Konzerte sind seit Monaten ausverkauft – die Party kann beginnen. Vieleicht ist das genau der passende Moment, zu versuchen, Kates Musik einzuordnen – abseits der üblichen biographischen Angaben. Die Anfänge …

Continue reading

Schräge Motto-Party für Kate in 244 Metern Höhe

In der Aussichtsplattform des 2013 in London eröffneten Wolkenkratzer „The Shard“ von Stararchitekt Renzo Piano gibt es ein neuen Vergnügen: eine Silent Disco. Junge Menschen tanzen mit aufgesteckten Kopfhörern zu hippen Klängen und genießen dabei den Ausblick über London von der Spitze des höchsten Gebäudes Westeuropas. Immerhin befindet man sich in einer Höhe von 244 …

Continue reading

Nächstes Konzert: Kate Bush

Noch 22 Tage, dann werden erstmals die Türen zum Eventim Apollo in Hammersmith für ein Konzert von Kate öffnen. Und so langsam dürfte die heiße Phase der Proben für die Show losgehen – vermutlich ab sofort auf der Apollo-Bühne in Hammersmith. Darauf deutet zumindest hin, dass es im offiziellen Event-Kalender des Theaters bis zu den …

Continue reading