PopUp-Shop hat heute geöffnet

Der Londoner Kate Bush PopUp-Shop hat heute für fünf Tage seine Pforten geöffnet. Neben den Remastered CDs und LPs und dem neuen Buch How To Be Invisible gibt es exklusive T-Shirts, Kaffeetassen, Poster, die Karten-Serie mit Motiven von 50 Words For Snow bis hin zu einem Set aus Untersetzern mit  dem Remastered-Motiv und Weihnachtskugeln mit dem wundervollen Motiv der Single Decembner Will be Magic Again – Sachen, die die Welt nicht braucht, aber jedes Fan-Herz deutlich schneller schlagen lässt. Die Einnahmen aus dem Shop kommen einer Organisation zugute, die Obdachlose unterstützt. Allein der Losverkauf für besondere Preise wie die Running Up That Hill-Vinyl zum Record Store Day oder die King Of The Mountain-Picture-Single bringen schon 25.000 Pfund zusammen. Für 7000 Pfund kann das Dankeschön von Konzertveranstalter SJM Concert für die 22 ausverkauften Hammersmith-Konzerte 2014 erworben werden – eine Aluminium-Plakette auf dem entsprechenden Poster, auf Wunsch handsigniert. Jetzt kann man nur noch hoffen, dass all das, was im Laden nicht weggehen sollte, anschließend über Kates Seite angeboten wird.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.