Traditionen in Chicago

song of summerOkay, um mal eben zu ner Kate Bush-Party nach Chicago zu fliegen, ist es vielleicht ein bisschen weit. Aber zumindest nach rheinischen Maßstäben ist die Party dann doch etwas besonderes. Im Rheinland gilt: jeder Event, der zum dritten Mal stattfindet, ist eine Tradition. Genau diese Tradition wird in der Chicagoer Kulturkneipe „The Whistler“ in diesem Jahr begründet, denn am 21. August wird nun schon zum dritten Mal zu einem Kate Bush-Tribute-Abend eingeladen  – mit DJs und Live-Musik. Die Chicagoer In-Kneipe mit eigenem Plattenlabel und regelmäßig wechselnden Ausstellungen kann übrigens noch mit einer ganz anderen Auszeichnung glänzen: sie gilt als eine der besten 25 Cocktail-Bars in den USA. Klingt so, als ob man sich da nicht nur an einem KB-Abend wohl fühlen kann…

Distant CitiesUpdate: Inzwischen steht auch das LineUp für die Party in Chicago fest. Mit den Gruppen „Carport Revival“ und „Distant Cities“ sowie dem Sänger Kyle Greer stehen gleich drei Live-Acts auf der Bühne. Hinzu kommen die drei DJs Belazauberin, Joshua and Josie Bush. Sie werden Songs von Kate auflegen, aber auch von vielen anderen Musikern, die von Kates Musik beeinflusst wurden.

Eine Facebook-Seite zur Party gibt es hier. Wer mehr über die Bands erfahren will und ein paar musikalische Hörproben sucht, wird hier (Distant Cities) und hier (Kyle Greer) fündig.

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.