Französisches Folk-Duo interpretiert „The Ninth Wave“

Das französische Duo „The Sandman’s Orchestra“ aus Lille hat „The Ninth Wave“ neu aufgenommen und kürzlich veröffentlicht. Das Folk-Duo besteht aus Produzent Pierre Laplace and Sängerin Léonie Gabriel besteht seit 2010 und hat bereits drei Alben veröffentlicht.  Für ihr viertes Album haben sie alle Songs von „The Ninth Wave“ neu interpretiert und in einer interessanten MIschung aus Folk- und Elektronik-Klängen neu interpretiert und eingespielt. Als Bonus gibt es neben den einzelnen Songs einen durchgängigen „The NInth Wave“-Track. Hören kann man die Songs hier, weitere Infos über das Duo gibt es auf facebook. Reinhören lohnt sich, nicht nur wegen der betörenden Stimme von Léonie Gabriel, sondern vor allem, weil es stellenweise eine sehr ungewöhnliche Neuinterpretation ist. Noch besser: mehr als einmal reinhören. Ähnlich wie bei Kate erschließt sich bei der reichen Instrumentierung  vieles erst nach mehrmaligem Hören. Und wer  bei Hello Earth genau hinhört, wird zum Schluss auch die Zeile „Tiefer, tiefer, irgendwo in der Tiefe“  hören – mit französischem Akzent.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.