Schriftzüge für die Heldin der Jugend

Die Entwicklung eines Albumdesigns ist ein langer Prozess, der viele Revisionen durchläuft. Nicht alle Vorschläge werden verwendet. Für mich ist ein Traum wahr geworden als ich hörte, dass meine Schriftzüge für das  CD- und Vinyl-Boxset-Booklet angenommen wurden“, schreibt Ruth Rowland auf ihrer Internetseite. Ruth ist Illustratorin, hat sich aber besonders auf Handschriften spezialisiert und für die Before the dawn-CD die entsprechenden Schriftzüge kreiert. Booklet und Cover hatten zuvor die Designer von Stuart Crouch Creative entwickelt, die seit der Aerial-Zeit mit Kate zusammenarbeiten und sowohl für alle folgenden CDs als auch die Before-the-dawn-Konzerte die entsprechenden Cover, Booklets und Plakate gestaltet haben. Für Ruth war es ein besonderer Auftrag: Kate ist die musikalische Heldin ihrer Jugend, dementsprechend begeistert war sie von dem Auftrag und hat sich an die Arbeit gemacht. „Ich entschloss mich, einige lockere Pinselarbeiten zu entwickeln, die nicht zu formell, aber dennoch lesbar sein sollten, von der Struktur her wie Ebbe und Flut, so dass sie die farbenfrohen Fotografien aus den Konzerten ergänzen könnten. Nichts auf dem Album wurde neu aufgenommen oder überspielt und ich wollte, dass sich diese Rohheit in der Unmittelbarkeit der Pinselstriche widerspiegelt“, erklärt sie. Ebbe und Flut als Inspiration passten natürlich insbesondere zu dem Schriftzug „The Ninth Wave“. So wie Stuart Crouch Creative ein ziemlich breites Portfolio von James Blunt über die Simple Minds bis zu Iron Maiden abdecken, schafft das auch Ruth, die ebenso für die Simple Minds, James Blunt, Iron Maiden, aber auch für Chrissie Hynde, Bill Wyman, Van Morrison, Enya, Clannad oder Elton John Plattencover mit ihren Schriftzügen versehen hat. Zudem arbeitet sie für Magazine wie Cosmopolitan, entwirft Karten für Reiseanbieter, gestaltet Logos und Anzeigen, Buchcover, Verpackungen und endwickelt Trailer für die BBC.  Wer mehr über die Arbeit von Ruth Rowland erfahren will, wird hier fündig. Das Portfolio von Stuart Crouch Creative kann man hier sehen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.