Jul 09 2016

Absurde Preise bei Amazon

amazonEinzelne Händler bei Amazon bieten derzeit Kate-CDs zu absurd hohen Preisen an. So kostet zum Beispiel die 3CD Collectors Edition von Director’s Cut als Japan-Import stolze 642 Euro. Das This Woman’s Work-Boxset schlägt gleich mit 1775 Euro zu Buche – und das für die UK-Version. Für die japanische Never For Ever-Neuauflage von 2010 verlangt ein Anbieter 643 Euro und für die vollkommen uninteressante Doppel-Veröffentlichung von Hounds Of Love/The Sensual World werden verblüffende 703 Euro verlangt. Ob das jemand bezahlt, ist natürlich fraglich. Aber selbst bei Single-CDs steigen die Preise teils deutlich: Für Moments Of Pleasure werden zum Beispiel 37 Euro verlangt, für And So Is Love 21 Euro und für Eat The Music 22 Euro. Es geht aber noch eine Stufe teurer: Man kann sich auch Rocket Man für 72 Euro oder die Single-Version von This Woman’s Work für 255 Euro gönnen. Selbst bei normalen CDs sollte man bei Amazon aufpassen. Da kostet die Red Shoes von EMI plötzlich 30 Euro und die 2005er-Version von Aerial wird für 52 Euro angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.