Dez 13 2015

Das Weihnachtsrätsel 2015

xmas2015Es ist wieder so weit: Ab sofort kann munter drauflos geraten werden. Dabei ist das diesjährige Weihnachtsrätsel – wie man unschwer erkennen kann – etwas anders, als in den Vorjahren. Die Hauptaufgabe besteht nämlich nicht unbedingt darin, verschiedene Symbole zu deuten, man muss sie überhaupt erst mal finden. Im obigen Foto – dem Poster zur Konzertreihe Before the Dawn – sind genau zehn Symbole versteckt, die irgendwie etwas mit Kate zu tun haben. Diese zehn Symbole gilt es zu finden und im richtigen Zusammenhang aufzulisten. Ein Beispiel: Wären da zwei rote Schuhe versteckt, sollte man natürlich schon wissen, dass die vom Cover von der dazu passenden CD stammen. Das ist schon alles. Also eigentlich kinderleicht. Zu gewinnen gibt es drei doppelseitig bedruckte Karten im Format 15×15 Zentimeter mit Kate-Motiven samt passendem Briefumschlag plus fünf Postkarten. Als zweiter Preis stehen noch einmal fünf Postkarten zur Verfügung. Einsendeschluss ist der 2. Januar. Lösungen bitte nur per Mail an admin [at] morningfog.de zuschicken und sinnigerweise NICHT unter Kommentar oder auf der Facebook-Seite posten. Gibt es mehrere richtige Einsendungen, wird gelost. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Ganz wichtig: Der/die Gewinner/in müssen sich verpflichten, die Karten nicht in irgendeiner Form kommerziell zu nutzen (da ich keine Rechte an den Bildern habe und die Nutzung allenfalls für private Zwecke zulässig ist). Sollte irgendwas unklar sein: einfach hier fragen. Viel Spaß beim Raten!

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Moni on 16. Dezember 2015 at 23:09
    • Antworten

    Das Rätseln hat viel Spaß gemacht. Kannst du sowas nicht jede Woche machen?

    Treffen wir uns nun doch alle in Berlin? Wie erkennen wir uns denn, wenn jeder ein rotes Kleid trägt…

    1. jede woche??? nur, wenn ich dann auch jede woche weihnachtsgeschenke bekomme!
      und zu berlin: da wird uns schon noch ein treffpunkt oder erkennungsmerkmal einfallen. bis juli ist es noch weit. mal sehen, wie viele dann bei ihrer zusage bleiben…

    • Thomas on 14. Dezember 2015 at 22:29
    • Antworten

    Bugi, es gibt Menschen die ich unendlich bewundere und verfluche zu gleich! Du genialer …
    Wenn ich das auflöse verlange ich Dein erscheinen im roten Kleid in Berlin. Studier schon mal die Choreografie ein!

    1. also sooo schwer isses nicht. zwei richtige lösungen sind schon eingetrudelt. aber der deal gilt unter der bedingung, dass du auch im roten fummel auftauchst 😉

    • Lily on 13. Dezember 2015 at 18:08
    • Antworten

    Steht nicht umsonst in der Kategorie „Kreativ“ 🙂

    Lieben Dank für diese tolle Idee und Deine Mühe(n) *knuddel*

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.