Geisterhafte Stimmen und menschliche Skulpturen

king

© Olivier Valsecchi

Faltbilder aus Tintenklecksen kennt vermutlich jeder. Der französische Fotograf Olivier Valsecchi stellt diese Faltbilder mit Personen nach. In einem Interview mit der Fachzeitschrift „The Verge“ hat Valsecchi kürzlich erläutert, wie seine Bilder zustande kommen. Die Faltbilder aus Tintenklecksen (Klecksographie) werden unter anderem in der Psychodiagnostik eingesetzt, wo die entsprechenden Muster im so genannten Rorschach-Test gedeutet werden müssen. Nachdem Valsecchi 2012 mit dem Hasselblad Masters Award für seine Foto-Serie „Dust“ ausgezeichnet worden war, war er auf der Suche nach einem neuen Thema für eine Bilder-Serie. „Ich stellte mir eine Art von grafischem Duell vor und stolperte über die Rorschach-Tests. Das passte genau zu meinem Projekt, weil ich in den Tests viele menschliche Formen gesehen habe und so entschloss ich mich zu einer fotografischen Sicht auf die Tests“, erklärt er in dem Interview. Jedes Bild wurde live geschossen. Mit bis zu sieben Modellen hat Valsecchi gearbeitet, um die Bilder zu realisieren. „Das künstlerische Konzept dieser Fotoserie war es, menschliche Skulpturen zu schaffen. Das technische Konzept bestand daraus, Fotomontagen zu erstellen, ohne die Bilder digital zu manipulieren“ – dementsprechend wurde auch nicht mit Photoshop nachgeholfen. Die Ergebnisse sind beeindruckend und kann man sich auf seiner Homepage genauer angucken. Als direkten Einfluss auf seine künstlerische Arbeit erwähnt Valsecchi in dem Interview die Musik von Kate Bush. Als Valsecchi an seiner Klecksography-Serie gearbeitet hat, kam ihm der Song „The Dreaming“ in den Sinn: „Das ist der verrückteste Song mit geisterhaften Stimmen, die aus dem Boden zu kommen scheinen, über australische Aborigines, die vom christlichen Abendland überfallen werden.“ Den Song hat Valsecchi auch in dem Video genutzt, in dem er zeigt, wie seine Fotos entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.