arte zeigt neue Doku über Kate

„Kate Bush – Stimmgewaltig und exzentrisch“ ist der Titel einer neuen Dokumentation, die der deutsch-französische Kultursender arte im Oktober zeigen will. Produziert wurde der Film im Auftrag von arte von der französischen Dokumentarfilmmacherin Claire Laborey, die bereits seit Mai 2018 an dem Projekt arbeitet. Die 52-minütige Doku mit dem Originaltitel „Kate Bush – The Indomitable“ (Die Unbezwingbare) zeichnet die Stationen ihrer Karriere über vier Jahrzehnte nach. Arte beschreibt das so: „Ihr reichhaltiges Oeuvre widersetzt sich den Konventionen, erforscht musikalische Genres und strotzt vor reichen Erzählungen und Charakteren. Sie verschwindet und taucht wieder auf, erneuert sich ständig und überrascht ihre Fans und die vielen Künstler, die sie inspiriert. Wie ist der Kate Bush-Mythos entstanden?“ Claire hat versucht, Antworten auf diese Frage zu finden und ähnlich wie bei der BBC-Doku kurz vor den Before the Dawn-Konzerten mit Weggefährten, Fans und Musikern gesprochen. Die angefragte Liste der Gesprächspartner ist imposant und birgt einige Überraschungen. Aktuell geplanter Sendetermin bei arte ist der 18. Oktober, 21.45 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.