«

»

Mrz 21

Das Reich des Unsichtbaren sichtbar machen

JuanJVicedo620Er ist Professor für Wirtschaft und Finanzen an der Universität von Alicante und arbeitet zudem als Rechtsanwalt. Sein Hobby: Die Musik. Wobei man von Hobby in dem Fall nicht unbedingt sprechen kann, denn Juan José Vicedo hat mit seinem neuen Buch „Kate Bush – Los dominios de lo invisible“ bereits das dritte Werk über einen Musiker verfasst. Nach Bob Dylan und Patti Smith jetzt Kate Bush. „Das erste Buch über Bob Dylan ist ein Leitfaden für seine komplette Diskografie. Die beiden anderen sind Biografien, in denen das Leben der Künstler durch die Lieder erzählt wird“, beschreibt Juan José Vicedo sein neues Buch. Sich für Kate zu begeistern, fiel ihm nicht schwer: „Kate Bush ist jemand, die seit Jahrzehnten bei mir war. Ich gehöre zu denen, die von Wuthering Heights absolut begeistert waren und seitdem nach einem Platz zum Träumen suchen und dabei in ihrer Musik verloren gehen, in ihren Texten und in den vielen Charakteren, über die sie singt. Aus diesem Grund wollte ich über ihre Lieder und über die Emotionen sprechen, die sie in uns weckt – um diese Frau allen vorzustellen, denen sie noch fremd ist.“ Also hat Juan José Vicedo statt einer reinen Biografie auf Spanisch einen etwas anderen Weg gewählt. Er will seine Leser anhand der Songtexte mit auf eine Reise nehmen, wie er sagt eine „sehr persönliche Reise zu ihrer Figur und dem, was von ihrer Seele in ihrem musikalischen Lebenswerk bleiben wird“. Eine Reise, die sich für jeden lohnen werde, verspricht der Autor, schließlich könne man in Kates Musik „die Leidenschaft, das Zögern, die Liebe, die Traurigkeit, die Freude der Schöpfung und die Tapferkeit, die Dinge auf ihre Art und Weise umzusetzen“, entdecken. Sein Ziel: Kates „Reich des Unsichtbaren sichtbar zu machen“. Das klingt das fast schon poetisch und könnte aus einem ihrer Songtexte entsprungen sein…(und ist im Übrigen die Übersetzung des spanischen Titels.) Das Buch, so ist es jedenfalls gepalnt, soll später auch auf Englisch erscheinen. Das wäre schön.

Kate Bush – Los dominios de lo invisible„, Autor: Juan José Vicedo, 178 Seiten, Verlag: 66rpm, ISBN: 978-8494533075, ca. 14 Euro, Erscheinungsdatum: 23.1.2017. Das Buch ist bei amazon Deutschland für etwa 16,50 Euro bestellbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.