„Ich zeichne einfach und werde immer zeichnen“

steven1Es fällt nicht schwer zu erraten, dass „The Dreaming“ das Lieblingsalbum von Steven Learmonth ist. „Da liegst Du vollkommen richtig“, bestätigt er. War aber wie gesagt auch nicht schwer. Immerhin gibt Steven über sich selbst an, dass er eine tiefe Liebe für Mythen und Legenden verspürt und Märchen mag. Das mythische passt natürlich sehr gut zum 1982er Album „The Dreaming“,  das märchenhafte perfekt zu Stevens Red Shoes-Illustration, mit der er bei Yirrys Kreativwettbewerb teilnimmt. Steven ist 34, stammt aus Schottland, hat vor sechs Jahren sein Diplom als Illustrator in Glasgow abgelegt und fängt im September an in Cambrigde seinen Master of Arts als Kinderbuch-Illustrator zu bauen. Und natürlich zeichnet und malt er fleißig. Seine Inspirationen bezieht er wie erwähnt aus Mythen oder Legenden, aber auch

aus Filmen oder Comics oder den Arbeiten anderer Künstler. Und wer sich ein bisschen auf Stevens Facebook– oder Tumblr-Seite tummelt, wird schnell feststellen, dass er ein großer Fan des Regisseurs David Lynch („Twin Peaks“, „Dune“) ist. Was Steven antreibt fällt ihm selbst ein bisschen schwer zu erklären: „Ich habe immer gemalt, auch schon als Kind. Eine Million Sachen können mich inspirieren, egal ob Filme oder Lieder oder Geschichten – ich zeichne einfach und werde immer zeichnen.“ Was ihn bei seiner Illustration zu The Red Shoes inspiriert hat, ist unverkennbar: der Song und das dazu passende Video. Und so kann man Miranda Richardson wiedererkennen, die Kate die roten Schuhe reicht. unterwasseryetiKate hat Steven im Alter von 20 Jahren für sich entdeckt, als er über eine Second-Hand-Vinyl von „The Kick Inside“ gestolpert ist. „Ich mag die Metaphorik in ihren Songtexten und ihre Liebe zur Folkmusik, die tief in ihren Songs verwurzelt ist“, erzählt Steven. Und das wiederum passt ganz gut zu seinen Illustrationen, wo ein einzelnes Bild eine komplette Geschichte erzählen kann, wenn man selbst über genügend Vorstellungskraft verfügt. Stevens Zeichnungen sind  auch als Drucke zu haben. Mehr auf seiner Tumblr-Seite.

1 Kommentar

  1. Tolle Zeichnungen. Seine Seite auf Facebook schau ich mir gerade an und bin auch schon Fan davon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.