«

»

Mrz 02 2016

Die KT Bush Band tritt wieder auf

ktbushband1ktbushDie Nachricht verblüfft: Die KT Bush Band ist auferstanden und will wieder Konzerte geben – leider ohne KT Bush. Ursprünglich hatte Kates Bruder Paddy die Band Ende 1976 zusammengestellt. Neben ihm spielte Del Palmer (Bass), Brian Bath (Gitarre) und Vic King am Schlagzeug. Ab April 1977 bestritt die Band mit Kate erste Konzerte – vorwiegend mit Coverversionen bekannter Songs, aber bereits auch mit ersten Liedern von Kate. Bei den Aufnahmen zu „The Kick Inside“ wurde die Band dann komplett außen vor gelassen und durch Musiker von Alans Parsons Project ersetzt, die allerdings bei Auftritten von Kate nicht zur Verfügung standen, so dass sie dann wieder auf ihre eigene Band zurückgriff. So zum Beispiel auch beim ersten Fernsehauftritt in Bio’s Bahnhof, wo lediglich Vic King durch Charlie Morgan erstetzt wurde. Erst bei den Aufnahmen zu Lionheart waren Del, ihr Bruder Paddy und Brian Bath wieder involviert. Brian Bath und Vic King haben die KT Bush Band nun reanimiert und wollen ihr neues Leben einhauchen. Statt Paddy Bush und Del Palmer sind Robert L. Gerrard (Keyboards) und Steve Bevan (Bass) mit dabei. Den Gesangspart übernimmt Jodie May Seymour. Wann es die ersten Konzerte geben wird, ist noch nicht bekannt. Bisher hat die Band nur vor ausgewähltem Publikum gespielt. Auf der Setlist standen neben Covern beispielsweise von den Beatles, die sie auch mit Kate schon gespielt haben, Songs wie “James and the Cold Gun”, “Them Heavy People” und “Oh To Be in Love”. Die beiden Gründungsmitglieder versprechen jedenfalls, dass sie „die Magie der frühen Kate Bush-Gigs“ wieder aufleben lassen wollen – und sie versprechen „einige original KT Bush Band-Songs, die man nicht mehr gehört hat, seit Kate Bush sie zuletzt vor 37 Jaren gesunden hat“. Ob damit frühe Kompositionen von Kate gemeint sind, die nie den Weg auf ihre Alben geschafft haben, bleibt abzuwarten. Von den bisher gegeben Konzerten vor ausgewähltem Publikum ist da noch nichts durchgesickert. Mehr Info zur Band gibt es hier, auf Facebook ist die Band ebenfalls vertreten. Keinen Kommentzar zur Band gibt es bisher von Del Palmer. Er ist das einzige Mitglied der Band, das bis zur letzten Album-Veröffentlichung mit Kate zusammengearbeitet hat.

Update: Del hat inzwischen die Frage, ob er denn bei seinen alten Kumpels nicht mitmachen wolle, mit einem knappen „No“ beschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte ausfüllen. Danke. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.