Die meisten Kommentare

  1. Herr Böttcher bekommt seinen Einsatz — 9 Kommentare
  2. Das Weihnachtsrätsel 2015 — 5 Kommentare
  3. Das Song-ABC: Jig of Life — 4 Kommentare
  4. Teil 2 der HomeGround-Anthologie ist fertig — 4 Kommentare
  5. Kate Bush-Konzerte anno 2014 — 4 Kommentare

Author's posts

Wiedersehen in 2014 möglich

Wer das Fan-Treffen Ende Mai in de Efteling verpasst hat: Yirry hat ein entsprechendes Video produziert, das ein paar Eindrücke vermittelt – passend unterlegt mit dem Beatles-Cover „Come Together“ von der KT Bush-Band. Auch wenn es nur ein kleines Treffen von Fans geworden ist: im nächsten Jahr wird es wahrscheinlich wiederholt.

Der Griff in die Schatztruhe

John Henshall

John Henshall ist vielleicht genau der Mann, auf den Fans immer gewartet haben. Zumindest besitzt er eine Schatztruhe, die Fan-Herzen höher schlagen lässt. Es war am 3. Januar 1973, als David Bowie in der Sendung Top of the Pops auftrat und seinen Song The Jean Genie präsentierte. Unter Fans berühmt wurde der Auftritt, weil der …

Continue reading

MorningFog verlost Kate-Biographie

gewinnspiel

Gute Biographien über Kate Bush sind rar gesät – erst recht in deutscher Sprache. Um so bemerkenswerter ist es, dass endlich das Buch „Under the ivy“ von Graeme Thompson auch als deutsche Erstausgabe veröffentlicht wurde. Wer es sich noch nicht zugelegt hat, kann jetzt ein Exemplar gewinnen. Der Verlag Bosworth Music hat morningfog.de zwei Exemplare …

Continue reading

Tief durchatmen mit Andy Bell

Andy Bell

Andy Bell von Erasure scheint das Kate Bush-Fieber gepackt zu haben. Nachdem er schon das Cover This Woman’s Work von „Lady Maisery zum Internationalen Frauentag am 8. März in einer Folk-Version produziert hat, schiebt er jetzt noch eine Neueinspielung von Kate’s Song Breathing hinterher. Bell ist Gastsänger der British Electric Foundation, die bereits 1980 gegründet …

Continue reading

„Mut macht Ziele wahrhaftiger“

Norn Cutson

Die Bilder von Norn Cutson hat vermutlich schon jeder Kate-Fan gesehen. Der 43-jährige Illustrator hat sich unter anderem darauf spezialisiert, Plattencover zu karikieren – das aber äußerst liebevoll. Weit mehr als 100 Plattencover – darunter auch Alben von Nina Hagen und Kraftwerk – hat Norn schon gezeichnet. Von Kate hat er sich Hounds Of Love …

Continue reading

Noch schnell mal nach dem Pferd schauen…

Bootleg

Manche Angebote bei Ebay sind einfach entzückend. Aktuell wird ein vier CD starkes „Original Box-Set Gold“ angeboten, natürlich „ultra rare“ und für schlappe 40 Euro, zudem noch „remastered“. Der Titel: This Woman’s Complete Work. Während CD 1 und 2 identisch sind mit den Bonus-CDs aus der TWW-Box, gibt es auf CD 3 die Live-Songs der …

Continue reading

Die Besten im Westen

Record Store Day

Record Store Day 2012. Man klappert die beiden Schallplattenläden in Aachen ab. Der eine hat gleich ganz geschlossen, im anderen stehen drei Kunden. Kate Bush? Keine Chance. Wurde nicht geliefert. Record Store Day 2013. Yippiee. Was für ein erfolgreicher Tag. In aller Herrgottsfrühe nach Köln. Die beste Freundin hatte gestern noch alle Kölner Plattenläden abtelefoniert, …

Continue reading

Die Jagdsaison ist eröffnet

record store day

Die Jagdsaison ist eröffnet. Wer zum morgigen Record Store Day eine der begehrten Vinyl-Pressungen von der eigens zur Schlussfeier der Olympischen Spiele in London von Kate neu eingesungenen Version von Running up that hill ergattern will, wird wohl ganz, ganz viel Glück brauchen. Schätzungsweise maximal 500 Exemplare der auf 4000 Stück limitierten Version dürften in …

Continue reading

Update: Fan-Treffen in de Efteling

de Efteling

Es ist Zeit für ein kleines Update zum geplanten Fan-Treffen in de Efteling am Samstag, 25. Mai. Bei der von Yirry eingerichteten Facebook-Gruppe haben sich inzwischen 30 Kate Bush-Fans angemeldet. Ameldungen für das Treffen liegen aber noch nicht so viele vor. In dem niederländischen Freizeitpark ist Kate im Mai 1978 für ein TV-Special aufgetreten – …

Continue reading

Commander Catherine trifft Bond-Girl

commander catherine

Schneller als erwartet hat die englische Queen persönlich Kate Bush den Titel „Commander of the British Empire“ als Auszeichnung für ihr musikalisches Schaffen verliehen. Die spezielle Zeremonie erfolgte am Mittwoch in Windsor Castle. Der Auftritt war dabei  sehr typisch für Kate: kurzes Schwätzchen mit der Königin und dann durch die Hintertür wieder ab nach Hause. …

Continue reading

Wo Kate im Müsli landet

pinball

Wer noch das perfekte Geschenk für den Kate-Fan sucht, der schon alle Kate-relevanten Items hat, der kann in Argentinien noch Neues entdecken. Wie bei uns auch ist es da Mode, mit Spielzeug den Kauf von Produkten zu versüßen. Wer also zum Müsli einer bestimmten Marke griff, bekam noch ein kleines Extra dazu.  Wir kennen das …

Continue reading

Zeitreise in der Auto-Werbung

Kate-Double

Mit einer ungewöhnlichen Kampagne bewirbt Fiat derzeit in Großbritannien den Van 500 L. Nachdem ein Film mit einer im Auto rappenden Mutter gut angekommen ist, hat der italienische Autohersteller noch einen zweiten Film mit einem singenden Vater nachgeschoben. Der Song erinnert stark an das Stück „Don’t you want me“ von The Human League. Die kurze …

Continue reading

Die Bergblume im Schlussmonolog

Molly Bloom

Noch bis zum 7. April wird im Theater von Aubervilliers (einem Vorort von Paris) das Stück „Molly Bloom“ gezeigt. In der Hauptrolle: die französische Schauspielerin Céline Sallette, die unter anderem 2012 für den César nominiert und in diesem Jahr mit dem Romy-Schneider-Preis geehrt wurde. Nach Aufführungen in La Rochelle und Bordeaux ist das Theaterstück jetzt …

Continue reading

Midsummer Party in London für Kate-Fans

Midsummer Party in London

Wer dieses Jahr noch einen Trip nach London einplant, sollte vielleicht einen Termin Ende Juni ins Auge fassen. Dann wird nämlich wieder die HomeGround Midsummer Party starten. Im letzten Jahr hatte es zum 30-Jährigen des HomeGround-Magazins erstmals eine Party gegeben. Und weil die ein großer Erfolg war, wird 2013 das nächste Treffen für alle Kate …

Continue reading

Kate-Bio „Under the ivy“ endlich auf deutsch

Under the ivy

Für viele Kate Bush-Fans gilt das Buch„Under the ivy“ von Graeme Thompson als die derzeit beste Biographie. Jetzt liegt das 2010 veröffentlichte Buch endlich auch in einer deutschen Erstausgabe vor. Thomson, der bereits Biographien über Elvis Costello und Willie Nelson veröffentlicht hat, schreibt unter anderem für Zeitschriften wie The Guardian, The Observer, MOJO und den …

Continue reading