Category: Allgemein

35 Jahre „The Dreaming“: Pressestimmen und Impression 1982-84

Von Beate Meiswinkel Man mag es kaum glauben: 35 Jahre sind seit dem Erscheinen von „The Dreaming“ vergangen. Die inzwischen nur unwesentlich gealterte Schreiberin dieser Zeilen war damals zarte 15 Jahre jung und bereits enthusiastischer Kate Bush-Fan. Ach, ich war so voller Gedanken und Ideen damals, und sooo verträumt… meine Mama nannte mich liebevoll „Träumerle“, …

Continue reading

Der Mensch und die Musik im Mittelpunkt

Seit 30 Jahren ist die Schweizer Ethnologin Dr. Eva Keller eng mit dem Land Madagaskar verbunden, hat dort mehrere Jahre gelebt, geforscht, die Menschen und ihre Kultur kennengelernt. Dieses Wissen nutzt Eva Keller, um als Kuratorin im „Forum Schlossplatz“ in der Gemeinde Aarau zu arbeiten. Das Forum ist ein Ort, an dem man „sich mit …

Continue reading

Paddy Bush zu Gast in der Schweiz

Passend zu der Ausstellung „Teny, Tany, Tantara. Madagaskar hören“ ist den Kuratorinnen des „Forum Schlossplatz“ im schweizerischen Aarau ein kleiner Coup gelungen: sie haben Paddy Bush für einen musikalischen Vortrag verpflichten können. „‚Teny, Tany, Tantara. Madagaskar hören‘ lädt zur auditiven Reise auf diese riesige Insel. Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine Ausstellung, in der es …

Continue reading

Happy Birthday, Kate

Das Song-ABC: Lily

Die Welt ringsum bricht zusammen, es gibt keinen Halt, nur Chaos. „I feel that life has blown a great big hole through me“ singt Kate Bush fast verzweifelt klingend in „Lily“. Präziser kann dieses Gefühl kaum beschrieben werden. In der Zeit der Entstehung des Albums „The Red Shoes“ gab es schwerwiegende Ereignisse im persönlichen Umfeld. …

Continue reading

„Diese Frau ist der Hammer!“

Mrs. Strangelove or: How I Learned to Stop Worrying and Love Kate Bush Von Eberhard Gill Ich bin ein Spätzünder. Jedenfalls, was Kate Bush angeht. Kate Bush? War das nicht die mit Babooshka? Diesem peinlichen Song, in dem eine zornige Frau mit schriller Stimme irgendein Glas zerdeppert? Nein, dazu darf man sich keinesfalls bekennen, das …

Continue reading

Show a little devotion: Johannes

Kate-Fans sind treu, hingebungsvoll, geduldig und vor allem in die Musik von Kate verliebt. Im Kate-Fragebogen “Show a little devotion” gibt es für Kate-Fans immer die selben zwölf Fragen… mit den unterschiedlichsten Antworten…Heute von Johannes: Mit welchem Kate-Song wachst Du am liebsten morgens auf? An Endless Sky of Honey … Ich brauch sehr lange, bis …

Continue reading

Kates Faible für groteske Schönheit

Der englische Schriftsteller Philip Pullman („His Dark Materials“) hat kürzlich zur Veröffentlichung einer Kurzgeschichte eine nette Anekdote erzählt. Kate Bush habe ihm von zwei Gemälden, die sie besitzt, erzählt, „die die seltsame Eigenschaft haben, einander wieder zu finden, wenn eines von ihnen verkauft oder verschenkt wird“. Diese Anekdote hat Pullman dann weiter entwickelt und zu …

Continue reading

Show a little devotion: Michael

Kate-Fans sind treu, hingebungsvoll, geduldig und vor allem in die Musik von Kate verliebt. Im Kate-Fragebogen “Show a little devotion” gibt es für Kate-Fans immer die selben zwölf Fragen… mit den unterschiedlichsten Antworten…Heute von Michael, der ausrücklich drauf hinweist, dass die Beantwortung der Fragen schwanken kann – abhängig von Jahreszeit, Stimmung und Lebensumstand: Mit welchem …

Continue reading

Show a little devotion: Bettina

Kate-Fans sind treu, hingebungsvoll, geduldig und vor allem in die Musik von Kate verliebt. Im Kate-Fragebogen “Show a little devotion” gibt es für Kate-Fans immer die selben zwölf Fragen… mit den unterschiedlichsten Antworten… Heute von Bettina: Mit welchem Kate-Song wachst Du am liebsten morgens auf? „Hello Earth“. Welche von Kate besungene Figur wärst Du gerne? …

Continue reading

Frohe Weihnachten!

Glockenklang, Wassermusik, verbotene Instrumente und Vogelgesang

Kates begleitende Worte im Before The Dawn CD Booklet – Übersetzung: Beate Meiswinkel Die Show zusammenzustellen, war eine außergewöhnliche Erfahrung. Es war ein riesiger Arbeitsaufwand, eine Menge Spaß und ein enormes Privileg, mit einem solch unbeschreiblich talentierten Team zusammenzuarbeiten. Dies ist das Tondokument. Ich hoffe, dass es für sich selbst spricht, als ein eigenständiges Stück …

Continue reading

Der Countdown in Confetti-Form

Der Countdown kann beginnen: 24 Tage sind es noch, bis endlich die Live-CD der Konzerte von 2014 veröffentlicht wird. Zwei Songs gab es vorab schon zu hören: Prologue und das bombastische King of the Mountain, das mit der neuen Textzeile „There’s a storm rising“ als Brücke zu The Ninth Wave umfunktioniert wurde. Aber am Anfang …

Continue reading

Fünf Gründe, warum es eine DVD geben wird

1. Eine CD-Veröffentlichung schließt eine DVD nicht aus. Im Booklet zur CD schreibt Kate selbst, “This is the audio document. I hope that this can stand alone as a piece of music in its own right…”  Bei einem Konzert, das theatral angelegt war und bei dem viel Wert auf die visuelle Umsetzung gelegt wurde, verblüfft …

Continue reading

Show a little devotion: Volker

Kate-Fans sind treu, hingebungsvoll, geduldig und vor allem in die Musik von Kate verliebt. Im Kate-Fragebogen “Show a little devotion” gibt es für Kate-Fans immer die selben zwölf Fragen… mit den unterschiedlichsten Antworten…Heute von Volker: Mit welchem Kate-Song wachst Du am liebsten morgens auf? „Not this time“. Da das Lied eine unglaubliche Dynamik und poetische …

Continue reading